Fabian Fröhlich | Fotografie | Photography

Wien, Kunsthistorisches Museum (Gemäldegalerie), Juli 2014 » Parmigianino, Selbstbildnis im Konvexspiegel

Kunsthistorisches Museum Wien, Selbstporträt im Spiegel

One Response

  1. Arnd

    Eines der schönsten Selbstportraits überhaupt! Neben der „Ergründung“ des eigenen Ichs steht gleichwertig die Benutzung der damals zugänglichen optischen Möglichkeiten, wie hier des konvexen Spiegels. Er scheint weder „bei sich“ noch beim „Betrachter“ zu sein, er ist in den Phänomenen des Möglichen versunken. Darin ist er extrem modern

    Samstag, der 23. April 2016 at 07:52

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.